AMAZON FBA BERATUNG UND DIENSTLEISTUNGEN

Amazon FBA Logistik

Der Standardablauf in 4 schritten

1. kennenlernen

Im ersten Telefonat lernen wir uns kennen und finden gemeinsam heraus, wie wir dein Business bestmöglich unterstützen können.

2. situationserfassung

Im ersten Schritt wird dann die „Ist-Situation“ deines Business analysiert um eine Strategie mit konkreten Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

3. UMSETZUNG

Die Umsetzung der Strategie können wir für dich übernehmen, oder dir das nötige Know-How mit konkreten Anweisungen vermitteln

4. Controlling

In regelmäßigen Abständen wird die Entwicklung gemeinsam ausgewertet, und anhand der Daten die weiteren Schritte entschieden.

VON A WIE ASIN BIS Z WIE ZERTIFIKAT?

Sourcing, Import und Logistik für dein Amazon FBA Business

1 - PRODUKTRECHERCHE & SOURCING

Was verkaufe ich, wo kaufe ich es ein, und gibt es eine Nachfrage?

Damit beginnt die „Reise“ eines jeden Produktes. Wir haben uns auf den Einkauf in Asien spezialisiert – es kann aber auch einfach mit EU-Handelsware gestartet werden. Dass das „Sourcing“ nicht nur einen kleinen Teil des erfolgreichen Verkaufes von Produkten über Amazon ausmacht, sondern der ausschlaggebende Punkt ist, der über Erfolg oder Niederlage entscheidet, beachten viele leider nicht.

Ein Produkt, das zu wenig Suchvolumen hat, zu teuer im Einkaufspreis ist, oder eine schlechte Qualität hat, wirst du später auch mit dem besten Marketing niemals erfolgreich verkaufen können. Wir begleiten dich bei diesem Prozess und achten dabeivor allem darauf, alle nach dem ProdSG erforderlichen Kennzeichnungspflichten einzuhalten sowie auch sonstige Vorgaben einschlägiger Richtlinien/Verordnungen zu erfüllen.

2 - ZERTIFIKATE & IMPORT

Welche Vorgaben muss mein Produkt für den EU Markt erfüllen? Wie minimiere ich mein Haftungsrisiko?

Die Evaluierung und Umsetzung der rechtlichen Vorgaben wie CE-Kennzeichnung, REACH-Verordnung, RoHS, WEEE-Registrierung, Verpackungsverordnung, LFGB (Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt) etc. sollte immer höchste Priorität haben. Import bedeutet nicht nur Waren von A nach B zu bringen, sondern dabei auch auf die Länderspezifischen Vorgaben zu achten und diese mit Sorgfalt umzusetzen.

3 - LOGISTIK & SUPPLY CHAIN

Wie wird die Ware kosteneffizient transportiert ohne dabei beschädigt zu werden?

Der Transport von A nach B kann schnell zum limitierenden Faktor werden. Die Größe und das Gewicht deines Produktes können schnell dazu beitragen, dass du es (abhängig von der Stückzahl) nicht mehr wettbewerbsfähig einkaufen und verkaufen kannst. Auch verursacht jede Etappe, die dein Produkt zurücklegt, Kosten, egal ob es von China zum Zoll transportiert, von dort aus mit dem LKW weitertransportiert, später erneut umverpackt, oder nur zu Amazon (oder direkt zum Kunden) geschickt wird. Immer fallen Kosten an und immer musst du diese einkalkulieren. Dazu kommt, dass du wertvollen Umsatz verlierst, sofern sich das Produkt gut verkauft, und du nicht in eine out-of-stock Situation kommen willst. Wie du siehst – gar nicht so einfach. Aber mit Routine, Kalkulation und Lagerbestandsprognosen trotzdem immer optimierbar!

Von Amazon SEO und PPC bis zum externen Traffic

1. - AMAZON LISTING-OPTIMIZATION

Wie bringe ich mehr Besucher dazu mein Produkt zu kaufen?

Listing Optimization ist jede Maßnahme, die dein Listing (also deine Produktseite) optimiert. Mit Optimierung ist hier gemeint, einen größeren Teil der Besucher auch zu Kunden zu machen. Das fängt vor allem bei den richtigen Produktfotos an, die auf die Wünsche deiner Zielgruppe angepasst sind. Weiter solltest du beachten, dass hinter dem Bildschirm echte „Menschen“ sitzen die dein Produkt kaufen sollen. Schreibe die Produkttexte also so, dass ein echter Nutzen und ein echter Kaufwunsch entsteht bzw. gefördert wird. Diese Vorgehensweise kann bei richtiger Umsetzung einen erheblichen Einfluss auf die Conversion Rate haben!

2 - AMAZON SEO

Wie optimiere ich die Sichtbarkeit meiner Produkte im Amazon Ranking?

SEO – wer diesen Begriff aus der Google-Welt bereits kennt, weiß worum es geht. Es gibt einen Such-Algorithmus der dein Produkt kennenlernen muss. Welche Begriffe verwendet deine Zielgruppe wirklich? Welche Suchbegriffe sind überhaupt relevant für mein Produkt? Wie erkennt Amazon diese, und wie kann ich meine Sichtbarkeit optimieren? Bevor du diese Schritte nicht sorgfältig erledigt hast, solltest du mit anderen Marketing-Maßnahmen noch warten!

3. - AMAZON PPC

Bezahlte Werbung auf Amazon – wie kann ich sie sinnvoll einsetzen

Amazon stellt den Verkäufern (Sellern) und Vendoren verschiedene bezahlte Marketing Möglichkeiten zur Verfügung. Diese können mit der richtigen Strategie einen großen Nutzen haben. Bei schlechter oder falscher Kalkulation können sie dir jedoch auch die Marge zerstören! Überlege dir also genau, welche Ziele du mit der bezahlten Werbung erreichen möchtest, und wie hoch deine Investitionen sein dürfen, damit du kein Verlustgeschäft machst.

4 - EXTERNER TRAFFIC

Die Geheimwaffe für Top-Rankings, mehr Rezensionen und Branding

Die Königsdisziplin. Für jeden der sich nicht auf die von Amazon zur verfügung gestellten Marketing Optionen beschränken möchte. Externer Traffic – also Besucherströme die über andere Kanäle erzeugt wurden (Adwords, FB-Ads, SEO, Influencer) können – richtig eingesetzt – die Geheimwaffe für stark umkämpfte Märkte auf Amazon sein. Außerdem kannst du damit direkt mit deiner Kundschaft in Kontakt treten, deine Story erzählen, und die Grundlage für Rezensionen erschaffen.

für wen ist dieses Angebot geeignet?

Unsere Amazon FBA Beratung richtet sich gezielt an Unternehmer die das Maximum aus ihrem Business herausholen wollen.

1. Anfänger

Wenn du gerade am Anfang stehst, können wir dir dabei helfen dein Business in kurzer Zeit an den Start zu bringen. Besonders am Anfang ist es schwer die Übersicht zu behalten. Entscheidend ist hier ein Fokus auf die wichtigsten Aufgaben die dir dabei helfen dein erstes Produkt erfolgreich zu launchen und die ersten Umsätze zu erzielen!

2. Fortgeschrittene

Fortgeschrittene Seller die bereits ein oder mehrere Produkte anbieten haben häufig damit zu kämpfen, die Profitabilität und das Absatzvolumen ihrer Produkte zu erhöhen um weitere Produkte zu sourcen und einkaufen zu können. Auch hier ist es i.d.R wichtig den Fokus zu behalten, und zuerst die bestehenden Produkte zu optimieren, bevor Ausgaben für weitere Produkte getätigt werden. Auch hier können wir dich gezielt unterstützen und eine gemeinsame Strategie erarbeiten. 

3. Profis

Wenn du bereits einige Produkte erfolgreich verkaufst, und Umsätze/Gewinne erzielst von denen du dir dein Leben finanzierst, kannst du dich schon zu den „Profis“ zählen. In diesem Fall geht es häufig um’s Outsourcing von wiederkehrenden Prozessen und Abläufen. Auch hier können wir mit der richtigen Strategie beratend zur Seite stehen und das Amazon Management für dich übernehmen.

volle transparenz! UNSERE VERGÜTUNGSMODELLE

Wir arbeiten nur mit Kunden, bei denen wir davon ausgehen dass sich die eingesetzte Leistung in kurzer Zeit amortisiert – und somit langfristig einen positiven Return bietet! Welches Beratungs-Paket das Richtige für dich ist hängt jedoch stark vom Einzelfall ab. Grundsätzlich bieten wir jedoch zwei Vergütungs-Modelle an:

1. Pauschalpreise

Wir bieten grundsätzlich monatliche Pakete an, die wir je nach Bedürfnis und Arbeitsaufwand zusammenstellen.

Es können aber auch einfach einzel-Strategiecoachings (per Telefon oder Skype) mit stündlicher Abrechnung gebucht werden. Die Preise hierfür sind richten sich nach der innerhalb eines Monats (bzw. 30 Tage) gebuchten Stunden. Somit bist du völlig flexibel und kannst unsere Hilfe so einsetzen, wie du sie am besten Nutzen kannst!

30 Min: 59€ zzgl. Mwst.

Ab 1h: 99€/h zzgl. Mwst.

Ab 3h: 89€/h zzgl. Mwst.

Ab 5h: 79€/h zzgl. Mwst.

Solltest du also z.B innerhalb eines Monats (bzw. 30 Tage) 2x 2h und 1x 1h gebucht haben, werden dir nicht die Einzelpreise, sondern 5x 79€ zzgl. Mwst. berechnet.

2. Gewinnbeteiligung

In vielen Fällen bietet sich auch eine Gewinnbeteiligung an. Das heißt wir übernehmen für dich das gesamte Management deines Amazon Unternehmens. Die Anteile werden je nach Arbeitsverteilung festgelegt. Je höher unser Arbeitsanteil wird, umso höher fällt auch die prozentuale Gewinnbeteiligung aus. Du selbst kannst also entscheiden welche Bereiche du gegen Beteiligung outsourcen, und welche du weiterhin selber übernehmen möchtest.

Hinweis: Gewinnbeteiligung bieten wir nur für Seller an, die bereits aktiv verkaufen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Fischer anzeigen